GUSSSIMULATION

Wir sind
wo Kontrolle sicher macht.

Höchste Qualität von Material, Legierung und Gussqualität will auch geprüft sein. Zur Garantie führen wir für unsere Kunden vor der Werkzeugkonstruktion für komplexe Gussteilen eine Gusssimulation mit beigestellten 3D-Daten durch.

Die Gusstechnik sollte schon bei der Planung und den ersten Designentwürfen für neue Produkte berücksichtigt werden. So kann frühzeitig sichergestellt werden, dass die erforderliche Materialfestigkeit mit hoher Kosteneffizienz und exakt angepassten Werkzeugen erreicht werden kann.
Für die Entwicklung von Gussteilen mit speziellen Anforderungen an Materialeigenschaften und Gusstechnik sorgt ein Gusssimulationsprogramm, das bei Teilen mit extrem hohen Belastungsanforderungen wie z.B. Sicherheitsbauteilen eingesetzt wird. Die dazu verwendete Software arbeitet mit der Finite-Elemente-Methode (FEM), mit der bereits im Vorfeld potenzielle gusstechnische Schwachstellen in der Teilekonstruktion festgestellt und somit beim Guss ausgeschlossen werden können.

Auch komplexe Gusssysteme werden mit dieser Simulationsmethode optimiert. Durch den frühzeitigen aktiven Eingriff in die Konstruktionsplanung können aufwändige und teure praktische Versuchsreihen vermieden und die Produktionskosten entsprechend reduziert werden.

© All rights reserved